Deutscher Kinderschutzbund
Ortsverband Kiel e.V.

Deutscher Kinderschutzbund
Ortsverband Kiel e.V.

logo die-lobby-fuer-kinder

Familienpaten und -patinnen sind ehrenamtliche Mitarbeiter des Kinderschutzbundes Kiel, die ihre Zeit einer Familie schenken. Sie kommen mindestens ein Mal pro Woche in die Familie und werden an Familien vermittelt, die vielfältigen Unterstützungsbedarf haben – Freizeitgestaltung mit dem (Geschwister-)Kind, kurzfristige Unterstützung im Haushalt, Begleitung bei Bürogängen oder Familienausflügen, Gesprächspartner für den Elternteil, Fahrdienste und Begleitung zu Aktivitäten oder Hilfe bei der Kontaktaufnahme in der Nachbarschaft.

Die Paten und Patinnen sind kein Ersatz für eine pädagogische oder psychologische Fachkraft, sondern unterstützen mit ihrer Persönlichkeit, ihrer Erfahrung und ihrem "Da-sein". Der Grundstein der Patenschaft ist gegenseitige Sympathie. Ein Vorbereitungskurs, in dem sie unterschiedliche Themen be- und durchdenken und sich selbst ihrer Rolle als Pate oder Patin in einem Familiensystem bewusst werden, stimmt die Paten und Patinnen in ihre Tätigkeit ein. Außerdem nehmen sie regelmäßig an Supervisionen und Fortbildungen teil, die sich thematisch mit familienrelevanten Themen befassen.

Die Patenschaft ist zunächst auf ein Jahr befristet, allerdings mit der Option der Verlängerung. Für die Familien entstehen durch die Patenschaft keine Kosten. Weitere Informationen finden Sie auch in diesem Flyer.

Wenn Sie weitere Fragen haben, oder Familienpate/in werden möchten, melden Sie sich gerne bei Katharina Höhle.