Deutscher Kinderschutzbund
Ortsverband Kiel e.V.

Deutscher Kinderschutzbund
Ortsverband Kiel e.V.

logo die-lobby-fuer-kinder


Bei Kummer sollen Kinder und Jugendliche digitale Hilfeangebote finden, die von Gleichaltrigen entwickelt wurden. Um das zu erreichen, haben von März bis Mai 2019 mehr als 50 Kieler Schülerinnen und Schüler freiwillig und sehr engagiert an drei Samstagen gemeinsam mit Partnern gearbeitet. Am 19. Juni von 16.00 bis 18.00 Uhr präsentierten die Jugendlichen selbst in den Räumen der Förde Sparkasse Kiel die bisherigen Ergebnisse:
- einen digitalen "Klick-Dummy" (Webseite und App),
- einen Auszug des Making-Off-Films und
- eine #Marketing Kampagne.

"Ohne die Kompetenzen der Jugendlichen, ohne ihren Input, ihre Ideen und ihre Kritik wäre 'Klick gegen Kummer' wahrscheinlich ein digitales Angebot geworden, welches von den Kindern und Jugendlichen so nicht genutzt worden wäre, weil es an deren Bedürfnissen vorbeigeht", betont Sabine Bendfeldt, Geschäftsführerin im Kinderschutzbund Kiel e.V. 
Bis Ende 2019 soll nun mit den Schülerinnen und Schülern sowie mit dem IT-Partner, der Vater Unternehmensgruppe, die "Klick gegen Kummer"- Webseite und App programmiert, mit Inhalten und Funktionen gefüllt und ein bundesweiter Partner gefunden werden. 

Wir sind gespannt und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. 

Mehr Infos gibt es unter www.klick-gegen-kummer.de