Deutscher Kinderschutzbund
Ortsverband Kiel e.V.

Deutscher Kinderschutzbund
Ortsverband Kiel e.V.

logo die-lobby-fuer-kinder

Strahlende Gesichter gab es im Kinderhaus BLAUER ELEFANT bei der Scheckübergabe in Höhe von 1.800 Euro von den Azubis der Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG.
Eine Aktion mit Vorbildcharakter, denn die Azubis von "Unser Norden" setzten ihr Engagement wieder einmal für den guten Zweck ein: Den Großteil des Geldes haben die Auszubildenden mit dem Verkauf des beliebten Fleischkäses während der Kieler Woche 2018 erwirtschaftet und der Rest der Spendensumme stammt aus der Rückgabe von Getränkeflaschen, die die Auszubildenden während ihrer Seminare in der Kieler Zentrale verzehrt haben. Das Pfand spendeten die Azubis ebenfalls traditionell an soziale Einrichtungen in der Region. 

Sabine Bendfeldt, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes Ortsverband Kiel e.V. und Karen Wind-Alkis, Leiterin des Kinderhauses BLAUER ELEFANT freuten sich über diese tolle Idee, das große Engagement und natürlich über die Geldspende.
"Mit der Spende können wir Kinder und Jugendliche besondere Projekte und Ausflüge ermöglichen, die ihnen Begegnungen und Einblicke verschaffen, die sonst so nicht möglich gewesen wären", so Karen Wind-Alkis. Voller Stolz überreichten Tarek Suhr (Fleischer, 2. Ausbildungsjahr), Anna Sophie Petersen (Kauffrau für Büromanagement, 2. Ausbildungsjahr) und Jana Marie Schmidt (Kauffrau für Büromanagement, 3. Ausbildungsjahr) den symbolischen Spendenscheck über 1.800 Euro im Haus für Kinder. 

Wir bedanken uns für dieses tolle Engagement und die große Spende bei allen Beteiligten!